Über uns

Monika

Bereits als Kind war ich fasziniert von der Kraft der Natur. Die Schönheit, Eleganz und dieser unendliche Reichtum, den uns Mutter Erde schenkt, wurde immer mehr zum zentralen Thema in meinem Leben.
In meiner Jugend kochte ich bereits Marmeladen ein, setzte die verschiedensten Sirupe an, erntete Kräuter und holte somit die Fülle und Vielfalt der Natur in mein Leben und in meine Küche.
Später begann ich, mich mit Kräutern und deren Wirkung auseinander zu setzen. Durch meine Ausbildung zur Kräuterpädagogin und einige Kurse und Fortbildungen, die ich besucht habe, beschäftigten mich auch Themen, wie Naturkosmetik, Heilmittel und Eingekochtes viele Jahre. Auch selbst habe ich zahlreiche Vorträge und Workshops gehalten, und eigene Seminare am Hof und anderen Orten veranstaltet. Vieles hab ich ausprobiert, gelernt, entdeckt und teilweise auch wieder verworfen. Bis mich nun bereits seit einiger Zeit hauptsächlich frisches Obst und Gemüse für den Verkauf am Markt begeistern. Wildkräuter und Kräuter spielen nachwievor eine große Rolle in meinem Alltag, und auch die Begeisterung für Schnittblumen hat mich erwischt.

 

Sophie

Die Liebe zur Natur, zum Garten, den Pflanzen, den Tieren wurde mir wohl bereits in die Wiege gelegt. Auf unserem Hof im hügeligen sonnigen Südburgenland aufgewachsen, habe ich bereits als kleines Kind die Gäste der Eltern durch den Hof und Garten geführt und mit Kinderwerkzeug in meinem eigenen Beet gegärtnert. Und immer noch brennt in mir die Leidenschaft fürs Gärtnern und Landleben. Durch mein derzeitiges Masterstudium auf der BOKU in Wien bekomme ich auch einen wissenschaftlichen Zugang zu Landwirtschaft, im Speziellen Nutzpflanzenwissenschaften, und möchte mich auch in Zukunft beruflich damit auseinander setzen. Wie genau, steht noch in den Sternen. Zurzeit arbeite ich am Betrieb meiner Mutter tatkräftig mit, und lerne, lerne, lerne.