Kräuter-Wochenenden

K R Ä U T E R W O C H E N E N D E N für Frauen – im Südburgenland

W I L D K R Ä U T E R – frisches Grün im Frühling

K R A F T  D E R  S O N N E in Kräutern, Blumen und Blüten

W U R Z E L E N E R G I E und Wildobst

W I N T E R – Rauch, Rauhnächte und Räuchern

Für Gruppen ab 6 Frauen
Termin nach Vereinbarung

Das Südburgenland ist mit seinen sanften Hügeln, den Wiesen und Feldern eine abwechslungsreiche Landschaft. Das milde, warme und trockene Klima bietet ideale Vorraussetzungen zum Anbau von Kräutern, Obst und Wein.

Die Seminare finden auf einem alten, burgenländischen Arkadenhof und in meinem Garten statt.

Kosten:130.- Euro / Wochenende
alle 4 Termine 500.- Euro
incl. Material, einfache Übernachtung und Verköstigung

Ort: 7461 Stadtschlaining – Neumarkt 117

Wildkräuter – frisches Grün im Frühling

An diesem Wochenende lernen wir einige der Wildkräuter und auch Frühlingsfrauenkräuter bei Pflanzenwanderungen kennen – erfahren, wo und wie, wir sie ernten können und entdecken ihre Anwendungsmöglichkeiten wieder. Anschließend verarbeiten wir die Kräuter zu “Neunerlei Kräutersuppe”, Aufstrichen, Salaten und Wildgemüse, um diese Delikatessen gemeinsam zu geniessen.

Kraft der Sonne in Kräutern, Blumen und Blüten

Rundgänge durch Garten und die umliegende Natur bringen uns verschiedene Kräuter und die üppige Vielfalt der Blüten näher. Wir lernen diese zu sammeln, trocknen und aufzubewahren. An diesem Tag werden wir Kräutertees mischen, Öle + Tinkturen ansetzen, sowie ein köstliches Blütenmenü zubereiten.

Wurzelenergie und Wildobst

Im Herbst erfreuen uns farbenfrohe Beeren, köstliches Wildobst und tief verborgene Wurzelschätze. Wir werden pflücken und ernten, einkochen und einlegen, Wurzeln kennenlernen, graben, kochen und genießen

Winter – Rauch, Rauhnächte und Räuchern

Winter, Zeit der Ruhe, Innehalten – bei einem winterlichen Spaziergang werden wir auch jetzt noch sammeln und ernten – Flechten, Rinden, Harze zum Räuchern. Nach einer kleinen Einführung in die Räucherkunde stellen wir unsere eigene Räuchermischung für die Rauhnächte her. Ein winterliches, gemeinsames Mahl rundet dieses Wochenende ab.