Ausbildungen & Werdegang

Monika Kleinschuster
Jg. 1961
lebt seit 1992
im Südburgenland

Mutter von Tochter + Sohn
Jg. 1995 und 1982
und seit 2014 auch Oma von Tobi

Kräuterbäuerin
Direktvermarkterin von Kräuterprodukten

Mitglied der Vermarktungsgemeinschaft „Bauerngarten“

Vortrags -und Seminartätigkeit in Wien, NÖ und dem Burgenland

Gartenführungen und Workshops am eigenen Hof

2007
Koordinatorin der Genussregion Südburgenländische Kräuter

seit 2008
voll anerkannt als kontrolliert biologischer Betrieb

Vortragende im Rahmen des Kräuter-Practitioner
(interaktiver Kurs für naturliebende Menschen)
veranstaltet in der Scheune/Weiden bei Rechnitz i. Bgld.

Veranstalterin von
kulturhistorischen Wanderungen zur Frauengeschichte in Wien, NÖ und dem Burgenland
Bei Interesse gibt es nähere Informationen bei monikakleinschuster@aon.at

1985 – 1991 Aufbau und Führung des Cafe – Restaurants “Stattbeisl“ in Form eines Vereines
1090 Wien, Währingerstraße WUK (Werkstätten- u. Kulturhaus)

 

Weiterbildungen:

Lehrgang für Projektmanagement in der Energiemühle Nikitsch

Heilkräuterausbildung bei Susanne Fischer-Rizzi (Allgäu, D)

Ausbildung zur  Kräuterpädagogin beim LFI Burgenland

Jahrelange Praxis  in Organisation von:
Familie (schulpflichtige Kinder)
Haushalt
Garten – Kräuter und Obstanbau
Direktvermarktung
Weiterbildungen (Exkursionen, Vorträge)